FAQ


Für wen ist Pole Dance geeignet?
Für jeden! Für alle die Spaß an Bewegung haben und gerne etwas Neues ausprobieren möchten. Es gibt keine speziellen Voraussetzungen noch eine Altersbeschränkung um mit diesem Sport anzufangen. Du kannst mit jedem Fitnesslevel und in jedem Alter einsteigen. Pole Dance ist ein effektives Ganzkörperworkout, das alle Muskelgruppen trainiert, dich gleichzeitig koordinativ und mental fördert und dir noch dazu jede Menge Spaß bereitet.
 

Was muss ich bei einer Probestunde beachten / anziehen / mitbringen?
Bitte verwende am Tag der Probestunde keine Körperlotion oder Cremes, das vermindert den Halt an der Pole. Körperschmuck (Ringe, Halsketten, Ohrringe, Piercings etc.) lässt du am besten Zuhause oder nimmst ihn vor dem Unterricht raus. 
Zum Training kannst du in Leggins oder bequemer Sportkleidung kommen. Für das eigentliche Training an der Pole benötigst du eine kurze Sporthose und ein Sport Top.
Trainiert wird barfuß.  
Vergiss nicht dir ausreichend zu trinken mitzubringen und die gute Laune einzupacken. 
Komm bitte pünktlich zum Kurs. Wir empfehlen dir 10min früher da zu sein, dann kannst du dich in Ruhe einfinden und wir können eventuelle Fragen gleich besprechen. 
 

Wie kann ich mich zu einem Kurs anmelden?
Die Anmeldung zu all unseren Kursen erfolgt ausschließlich über unser Online Buchungssystem. Den Link dazu findest du als separaten Menüpunkt unter Buchung.
 

Wie erfolgt die Bezahlung?
Die Bezahlung erfolgt bei Buchung eines Kurses über unser Online Buchungssystem. Die möglichen Zahlungsoptionen werden dir dort zur Auswahl angezeigt. Zahlungen sind generell nur per PayPal, Kredit- oder Debitkarte möglich.
Ausnahme: Probestunde, hier kann auch die Option Barzahlung vor Ort ausgewählt werden. Der Betrag ist dann vor Kursbeginn an die Trainerin zu entrichten.
 
Ich habe bereits Pole Dance Erfahrung, welcher Kurs ist für mich passend?
Wenn du bereits Pole Dance Erfahrung hast ist es uns wichtig, dass wir dich in den passenden Level eingruppieren. Am besten schreibst du uns dazu eine Mail mit den Figuren, die du bereits beherrschst info@passionatepolesports.de oder du kommst im freien Training vorbei und besprichst dich mit der anwesenden Trainerin. Dann finden wir auf jeden Fall den richtigen Kurs für dich. 
 

Kann ich auch als Nicht-Pole Dancer die Stretching und Sportkurse besuchen?
Natürlich! Unsere Sport und Conditioning Kurse eignen sich für jedermann und sind separat von den Pole Kursen zu betrachten. 
Im Pole Stretching Kurs liegt jedoch der Fokus auf anspruchsvolleren Stretches mit denen wir gezielt am Front- und Middlesplit sowie an intensiveren Backbends arbeiten. 
Für detailierte Infos schau dir gerne unsere Kursbeschreibungen an.